Ansprechpartner

Service

Telefon 03641 688-0
netze@​stadtwerke-jena.de 

24-Stunden-Havariedienst

Um Ihnen Service und Sicherheit rund um die Uhr bieten zu können, haben wir vorgesorgt: Mit unserem 24-Stunden-Havariedienst, der im Fall der Fälle schnell vor Ort ist, einer mit modernster Technik ausgestatteten Leitstelle und mit unserer Experten-Rufbereitschaft rund um die Uhr.

in Jena

Telefon 03641 688-888  für Fernwärme, Strom, Wasser, Abwasser

Telefon 0800 0688-886  für Gas

in Pößneck

Telefon 03641 688-888  für Fernwärme und Strom

Telefon 0800 0688-886  für Gas

in Hermsdorf

Telefon 036601 512-51  für Fernwärme

Telefon 03641 688-888 für Strom

in Blankenhain

Telefon 036459 639-752  für Fernwärme und Abwasser

in den übrigen Netzgebieten

Telefon 03641 688-888  für Strom

Telefon 0800 0688-886  für Gas

Erste Hilfe

Manches Problem kann man selbst diagnostizieren und beheben, für andere benötigt man professionelle Hilfe. Wichtig ist, dass Sie zunächst Ruhe bewahren.

Im Fall einer Störung orientieren Sie sich bitte an unserer Checkliste:

Sie bemerken Gasgeruch

Bleiben Sie vor allem ruhig!

  • Vermeiden Sie offenes Feuer (Kerzen, Feuerzeuge, Zigaretten)!
  • Benutzen Sie keine elektrischen Geräte, Schalter, Stecker, Klingeln oder Telefone!
  • Öffnen Sie Fenster und Türen und sorgen Sie für Durchzug!
  • Schließen Sie alle Gashähne und die Hauptabsperreinrichtung!
  • Warnen Sie Ihre Mitbewohner (klopfen – nicht klingeln!) und verlassen Sie das Haus!
  • Informieren Sie sofort den 24-Stunden-Havariedienst der Stadtwerke Jena Netze unter 03641 688-886!
  • Wichtig: Außerhalb des Hauses telefonieren!

Melden Sie uns bitte auch schwachen Gasgeruch im Haus oder Gasgeruch auf der Straße. Auch bei einer Fehlermeldung, die nicht auf die Netze und Anlagen der Stadtwerke Jena Netze zurückzuführen sind, entstehen Ihnen keine Kosten.

Was tun bei Störungen?

Klären Sie zuerst ab, ob Bauarbeiten Schuld am Stromausfall oder der kalten Heizung sein könnten. Hier finden Sie bereits im Voraus alle planmäßigen Versorgungsausfälle und größeren Baumaßnahmen der Stadtwerke Jena Netze.

>> Baustellenportal

Wenn Sie ausschließen können, dass Reparaturen oder Bauarbeiten Ursache einer Störung sind, dann lesen Sie die nachfolgenden Tipps.

Was tun bei Stromausfall?

Überprüfen Sie zunächst Ihre Wohnungs- und Haussicherungen und fragen Sie Ihre Nachbarn, ob auch dort der Strom ausgefallen ist.

Betrifft der Stromausfall nur Ihre Wohnung, kontaktieren Sie Ihren Vermieter oder beauftragen Sie bitte einen Elektrofachbetrieb.

Ist der Strom im ganzen Haus oder Wohngebiet ausgefallen, informieren Sie bitte den 24-Stunden-Havariedienst der Stadtwerke Jena Netze unter 03641 688-888.

Heizung und Wasser bleiben kalt und das Haus wird mit Fernwärme versorgt

Überprüfen Sie Ihre Thermostatventile und stellen diese auf eine höhere Stufe. Beachten Sie dabei: Bei Außentemperaturen über 18 °C werden die Gebäude üblicherweise nicht beheizt!

Bleibt Ihre Heizung weiterhin kalt, informieren Sie bitte Ihre Hausverwaltung.

Bei Heizungsausfall in Gebäuden mit Wärmedienst durch die Stadtwerke Energie informieren Sie bitte direkt den 24-Stunden-Havariedienst der Stadtwerke Jena Netze unter 03641 688-888.

Kein Wasser aus der Leitung, Wasserdruck zu gering oder "getrübtes" Wasser

Versuchen Sie herauszufinden, ob die Ursache auf Mängel oder Defekte im Haus bzw. in der Hausinstallation zurückzuführen ist. In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Vermieter auf oder kontaktieren Sie einen Installationsfachbetrieb.

Lässt sich die Ursache nicht zweifelsfrei feststellen, verständigen Sie bitte den 24-Stunden-Havariedienst der Stadtwerke Jena Netze unter 03641 688-888.